Aktuelles

Dein Platz ist noch freiDein Platz für eine Ausbildung am bbs nürnberg ist noch frei. Bewirb dich jetzt für eine Ausbildung am Beruflichen Schulzentrum des bbs nürnberg.
Wende dich hierzu direkt an unsere Schulleiterin Petra Ondrusek per Telefon 0911 – 8967 232 oder an unser Schulsekretariat per Telefon 0911 – 8967 201

Wir bieten auch Berufsorientierungstage an. Mehr dazu findest du >>>HIER<<<

Anreise- und Coronaregeln für das Internatsgebäude

Für die Anreise am Montag, 12.09.2022 im Internat gelten gesonderte Vorgaben >>> hier zum Nachlesen <<< .

Erster Schultag

Förderzentrum
Dienstag, 13.09.2022 08:00 Uhr Schulbeginn für alle Klassen
Dienstag, 13.09.2022 09:30 Uhr Schulbeginn für alle Erstklässler im Grünen Saal (Neubau)
Mittwoch, 14.09.2022 09:30 Uhr Schulbeginn für alle SVE-Kinder

Berufliches Schulzentrum
Dienstag, 13.09.2022 - 08:15 Uhr treffen sich alle Klassen und Lehrkräfte im blauen Saal zur Begrüßung unserer neuen Schüler:innen.

Maulwurf mit HinweisschildIn den Sommerferien führt die VAG Nürnberg verschiedene Bauarbeiten durch an der U1 sowie auf der Linie 4 und Linie 62

Sommerferien, Weihnachtsferien, Osterferien.
Wann fahren unsere Taxilinien und an welchen Wochenenden ist das Internat geschlossen?
Die Ferienpläne für das Schuljahr 2022/2023 stehen ab sofort fest. 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (2021_2022_Ferienpläne.pdf)2021_2022_Ferienpläne.pdf[ ]466 kB
Diese Datei herunterladen (Ferienplan 2022-2023.pdf)2022_2023_Ferienpläne[ ]275 kB

01 Das Ziel ist nicht mehr weitImmer wieder mal hatten wir vom bbs nürnberg aus dem Internat Läufer:innen, die alleine oder in einer Staffel 5 km bis zum Halbmarathon gelaufen sind. Die Vorbereitung zu solchen Läufen funktioniert hier in der Umgebung von Langwasser sehr gut. Wir hier haben die Laufbahn, unser Gelände mit dem Rodelberg, den Dutzendteich mit dem Messeberg sowie den Reichswald nebendran. In Fürth organisiert zu Laufen macht mehr Spaß, es geht dort entspannter zu, als z. B. beim Nürnberger Stadtlauf, es sind weniger Starter:innen unterwegs und die Strecke insgesamt dadurch nicht so eng. Das ist wichtig, weil Begleitläufer:in und der sehbehinderte / blinde Mensch eng nebeneinander joggen.