bbs nürnberg
Brieger Straße 21
90471 Nürnberg

Tel.: 0911 / 89 67 - 0
Fax: 0911 / 89 67 - 209
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ihr Kind ist krank? Vorgehen im Krankheitsfall:

  • Verständigung der Schule durch Anruf im Sekretariat 0911 / 89 67 - 201 vor 8 Uhr
  • Schriftliche Entschuldigung (PDF-Formular) durch die Erziehungsberechtigten ab dem ersten Krankheitstag zwingend notwendig
  • Bitte auch an die Verständigung des Taxiservices denken.

>>> Übersicht Sprechstunden

 

Ansprechpartner/innen

Beate Storch

Telefon: (0911) 89 67-202
Telefax: (0911) 89 67-209

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Funktion:

Schulleiterin, Förderschwerpunkt Sehen,
Studienseminar
Beate Storch

 

Beate Köttig

Telefon: (0911) 89 67-208

Telefax: (0911) 89 67-209

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Funktion

stellvertretende Schulleiterin, Förderschwerpunkt Sehen

Sehberatungsstelle, Mobiler Sonderpädagogischer Dienst, taff

Beate Köttig

 

Oliver Schmidt

Telefon: (0911) 89 67-201

Telefax: (0911) 89 67-209

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Funktion

Schulsekretariat

Oliver Schmidt

 

Stephanie Will

Telefon: (0911) 89 67-207

Telefax: (0911) 89 67-209

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Funktion

Schulsekretariat

will

 

10-Punkte-Programm zur Aufklärung über Depressionen und Angststörungen an Schulen

Im Rahmen des „10-Punkte-Programms zur Aufklärung über Depressionen und Angststörungen an Schulen“ (s. unten stehende link) stellen wir Ihnen im Auftrag des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus eine Liste der regionalen, inner- und außerschulischen Beratungseinrichtungen zu diesem Thema zur Verfügung. Depression hat viele Gesichter. Sie beeinflusst das Denken, Empfinden und Handeln und kann neben seelischem Leiden auch zu körperlichen Beeinträchtigungen führen. Depressionen gelten als eine der häufigsten psychischen Erkrankungen und betreffen nahezu alle Altersgruppen (zitiert von der Homepage des KM). Dennoch werden Depressionen und/ oder Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen im Alltag häufig übersehen, da Erscheinungsbild und Ursachen sehr unterschiedlich und vielschichtig sein können.Deshalb ist es wichtig, auf das Thema aufmerksam zu machen und sich frühzeitig Unterstützung und Beratung bei genannten Stellen zu holen.
Im schulischen Rahmen sind die ersten Ansprechpartner die für Sie zuständigen Schulpsychologen/innen und Beratungslehrkräfte. Informationen dazu erhalten Sie über die Homepage der Schule, der Staatlichen Schulberatungsstelle (https://www.km.bayern.de/ministerium/institutionen/schulberatung/mittelfranken/ansprechpartner.html) und über Ihre Schule.
https://www.km.bayern.de/ministerium/meldung/6530/schulen-in-bayern-leisten-wichtigen-beitrag-zur-aufklaerung-ueber-depressionen.html

Depressionen/ Angststörungen: Übersicht über inner- und außerschulische Hilfsangebote
Schulische Ansprechpartner

Im schulischen Rahmen können sich Kinder/ Jugendliche und Eltern in Notlagen vertrauensvoll wenden an:
jede Lehrerin/ jeden Lehrer ihres Vertrauens

 

die zuständige Beratungslehrkraft Christiane Berger StRin FS, Beratungslehrerin, Förderzentrum Förderschwerpunkt Sehen, Brieger Str. 21, 90471 Nürnberg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
die zuständige Schulpsychologin/ den zuständigen Schulpsychologen Nicole Gerstl, StRinFS, staatl. Schulpsychologin,
SFZ Jean- Paul- Platz, Jean- Paul- Platz 10, 90461 Nürnberg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Informationen über die Zuständigkeiten erhalten Sie über die Homepage der Schule, die Staatliche Schulberatungsstelle (https://www.km.bayern.de/ministerium/institutionen/schulberatung/mittelfranken/ansprechpartner.html) und über Ihre Schule.

Staatliche Schulberatungsstelle für Mittelfranken
Glockenhofstraße 51
90478 Nürnberg
Tel.: 0911 58676 10
Fax.: 0911 58676 30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für weitere außerschulische Ansprechpartner haben wir eine Liste zusammen gestellt. Diese finden Sie im Anhang.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Adressen_Depression_SP_Gerstl.pdf)Weitere außerschulische Ansprechpartner[Weitere außerschulische Ansprechpartner]563 kB
Diese Datei herunterladen (Entschuldigung_FÖZ.pdf)Entschuldigung_FÖZ.pdf[ ]86 kB