Hauptinhalt

Der Psychologische Dienst (PD) ist ein Fachdienst des Bereichs Wohnen, Leben, Fördern (WLF). Derzeit ist der PD mit vier Fachkräften besetzt. Diese Mitarbeiter/innen haben überwiegend eine qualifizierte Therapieausbildung inklusive Richtlinienverfahren und vertiefen ihre Fachkenntnis regelmäßig durch Fortbildung und Supervision.

Freiwilligkeit und Vertraulichkeit sind Voraussetzungen unserer beraterischen und therapeutischen Arbeit. Als Psychotherapeut/innen unterliegen wir der Schweigepflicht. Für Schüler/innen, die den Bereich WLF besuchen ist unser Angebot kostenlos.

pd gruppenbild

Christine Madlener, Marion Maaroufi, Verena Beer, Philip Hartmann  (v. links nach rechts)

 

Psychologischer Dienst - Unser Angebot

Titel PDDer Weg durch das Leben mit seinen vielseitigen Entwicklungsaufgaben stellt für Menschen mit Sehschädigung eine besonders große Herausforderung dar. Neben der Bewältigung der alltäglichen Anforderungen gibt es aufgrund der eingeschränkten Sehfähigkeit oder Blindheit meist zusätzliche Belastungen und Krisen.

Hier unterstützen wir Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bei notwendigen Veränderungsprozessen und versuchen, das in ihnen steckende Potential zu entdecken und zu entfalten.

 

Unser Angebot für die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen:

  • Beratung
  • Krisenintervention
  • Psychotherapie: Verhaltenstherapie, tiefenpsychologisch fundierte Therapie, Gesprächstherapie, Spieltherapie, Tanz- und Bewegungstherapie, tiergestützte Therapie
  • Gruppenangebote
  • Psychologische Diagnostik
  • Trainings: Rechtschreibung, Mathematik, Konzentration, Entspannung, Teamfindung etc.

Bei Bedarf sprechen uns die Schüler/innen oder Auszubildenden selbst an bzw. die Eltern, Erzieher/innen, Lehrer/innen oder Freunde/innen.

 

PD: Beratung

Unser Angebot für Eltern und Angehörige:

  • Beratung
  • Gesprächskreise
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Fachkräften (Ärzte, Kliniken, etc.)
  • ggfs. Weitervermittlung

 

PD: Fortbildung

Unser Angebot für die Mitarbeiter/innen unserer Einrichtung:

  • Beratung und Unterstützung aller pädagogischen Mitarbeiter/innen in ihrer Arbeit mit den Schüler/innen und Auszubildenden
  • Fortbildung zu fachspezifischen Themen, orientiert am Bedarf
  • Interdisziplinäre Reflexionsarbeit
  • Konzeptionsarbeit
  • Projektarbeit

 

Wenn Sie Anliegen oder Fragen an uns haben oder einfach denken, dass wir Ihnen helfen können

  • rufen Sie uns an: 0911 / 89 67 400
  • senden Sie uns eine E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • oder kommen Sie einfach vorbei:
    Internatsgebäude (WLF) 1. Stock
    Psychologischer Dienst
    Zimmer 123-127

 

Name Telefon E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Leitung) 0911 8967-400 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 0911 8967-401 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 0911 8967-402 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 0911 8967-403 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anrufbeantworter 0911 8967-408  

 

Psychologischer Dienst – aktuelles Fortbildungsprogramm

Fortbildungsangebot des Psychologischen Dienstes (neues Browser-Fenster)