Hauptinhalt

−> kontrastreiche Erlebnisse :-)

Für den 8. Oktober 2017 organisierten wir vom Freizeitzentrum einen Ausflug zur Schwarzlichtfabrik. Wir trafen uns am Sonntag um 11:30 Uhr vor dem bbs nürnberg und machten uns auf den Weg. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fuhren wir zur einzigartigen Schwarzlicht-Minigolfanlage Nürnbergs. Dort wurden wir von den freundlichen Mitarbeitern begrüßt und durften uns mit tollen Neonfarben gegenseitig bunt anmalen.

Mit Schläger und Ball bewaffnet ging´s nun rein in die leuchtende „Stube“. Durch die extremen, neonfarbigen Kontraste konnten die sehbehinderten Jugendlichen und Erwachsenen die Bahn und Hindernisse sehr gut erkennen. Beim Spielfeld suchen, Hindernisse erkunden und Minigolfen hatten alle richtig viel Spaß.

Anschließend machten wir noch einen Spaziergang zu einem fränkischen Lokal. Da wurden dann zum Abschluss bei leckerem Abendessen die lustigen Erlebnisse des Tages ausgetauscht.

Ein gelungener Tag! Jederzeit wieder!!!

Chris Schweiger und Gaby Schwarz / FZZ

2017 schwarzlichtfabrik 03